Die Frau am Meer

Sie malte nur Wind und Wogen –   die Malerin, die es Anfang des      20. Jahrhunderts immer wieder sommers auf die Insel Hiddensee zog. 

In Berlin suchte sie zu überleben. Es gelang, begrenzt, einige Jahre, nur durch die Zuwendungen einer Hiddenseer Bäckersfamilie. 

Am Ende wurde sie trotzdem ein Opfer der Nazis: 1942 wurde Clara Arnheim nach Theresienstadt deportiert, wo sie sechs Wochen später starb.

Hören Sie eine ungewöhnliche, ergreifende Künstlerbiographie.

Lesung anhören::

Flash ist Pflicht!

Die Radiofrau

 

Seit 1989 mache ich Radio. Und nehme fasziniert auch an allen Veränderungen des Mediums teil. Kein anderes ist derart flexibel, spontan, "geschmeidig". Aus Machersicht fällt angenehm auf: Radio wird noch immer im Team produziert - das ist angenehmer als einsames Texte-Schreiben für die Zeitung. Radiomachen ist aber viel unaufwendiger als Fernsehbeiträge zu realisieren - deshalb kann man spontaner reagieren. Und die Menschen bleiben öfter sie selbst. 

Meine "Abnehmer" sind hauptsächlich NDR Kultur, das Deutschlandradio Kultur und der Deutschlandfunk. 

Hören Sie doch einfach mal 'rein. 

Viel Spaß! 

 

> Lebenskunstphilosoph

Was tun, wenn es im Bett nicht mehr klappt? Der Philosoph der Lebenskunst, Wilhelm Schmid, will mit seinem Buch "Sexout" Auswege aufzeigen, hin zur Kunst neu anzufangen.

Klassik à la carte  23.12.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

> Literatur im Teamwork

Astrid Dehe und Achim Engstler bilden seit 2008 ein Autorenteam. Methode: mal Duett, mal Duell. Ihr neues Buch spielt im Florenz des 15. Jahrhunderts.

Klassik à la carte 20.11.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

> "Mein Credo: Meinungsfreiheit!"

Mit dem Schreiben könne man vielleicht eines Tages aufhören, so die erfolgreiche Schriftstellerin Nina George. Aber nie damit, sich für die Meinungsfreiheit einzusetzen.

Klassik à la carte  16.11.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

> Ein feines Gespür für Themen

Die Berliner Autorin Jenny Erpenbeck hat ein Buch geschrieben über die Flüchtlinge, die fast anderthalb Jahre lang in einem Zeltlager in Berlin gegen Abschiebungen, Arbeitsverbot und Residenzpflicht protestierten. Dass "Gehen, ging, gegangen“ bei der Veröffentlichung so aktuell sein würde, konnte die 48-Jährige dabei nicht ahnen.

Klassik à la carte 16.09.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

> „Es gibt keine doofen Menschen“

"Reisen erzieht zur Dankbarkeit", sagt Meike Winnemuth. Zwölf Städte hat sie in zwölf Monaten besucht, nachdem sie bei "Wer wird Millionär" 500.000 Euro gewonnen hatte. Ihr Buch "Das große Los" wurde ein Bestseller. Die Hamburger Journalistin hat eine Begabung für das "Bunte, Kleine, Lustige". Sie ist eine genaue Beobachterin und pointierte Schreiberin. 

Klassik à la carte 09.09.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

> Macht und Widerstand

Der Autor Ilija Trojanow begann seine Reisen unfreiwillig im Alter von sechs Jahren. Damals floh seine Familie aus Bulgarien nach Deutschland. In seinem neuen Roman "Macht und Widerstand“ kehrt er nun nach Bulgarien zurück.

Klassik à la carte 26.08.2015 | 13:00 Uhr und 23:00 Uhr 

 

> Willys bester Freund

Egon Bahr gilt als Architekt der Ostpolitik. Er war aber mehr als bloß engster Vertrauter von Bundeskanzler Brandt. Zum Tod des Politikers senden wir ein Gespräch vom 8. März 2013.

Klassik à la carte 20.08.2015 | 13:00 Uhr und 23:00 Uhr

 

> Das Geheimnis guten Schlafes

Qualität und Länge des "guten Schlafes" sind definiert, weiß Ingo Fitze: mindestens sechs bis neun Stunden sollte er dauern, der Anteil an Tiefschlaf und Traumschlaf bestimmt die Qualität. Wenn wir morgens aufwachen, uns erholt und fit fühlen, haben wir gut geschlafen. Klassische Musik kann beim Einschlafen helfen, wenn sie die richtige Lautstärke hat. Es gibt aber noch eine Menge anderer Einschlafrituale.

Klassik à la carte 17.07.2015 | 13:00 Uhr und 23:00 Uhr

 

> Spielarten der Freundschaft

Auf dem Platz, als Pressesprecherin, im Vorstand: Katja Kraus macht in ausgewiesenen Männerdomänen Karriere - und schreibt nebenbei Bücher, über Macht und Freundschaft.

Klassik à la carte 25.02.2015 | 13:00 Uhr und 23:00 Uhr

 

> "Moinsen!"

Mit einem herzlichen "Moinsen!" startet Axel Prahl in diese Sendung, in der sich der Schauspieler und Musiker auch als leidenschaftlicher Radiomoderator entpuppt.

Klassik à la carte 23.02.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

> Der Pillenmacher zieht Billanz

Die Erfindung der Antibaby-Pille hat ihn berühmt gemacht: Aber Carl Djerassi ist auch Schriftsteller und Kunstsammler. Jetzt hat er seine "allerletzte" Autobiografie geschrieben.

Klassik à la carte 09.01.2015 | 13:00 Uhr  und 23:00 Uhr

 

15.05.2016 

Buch-Premiere ...

Am Freitag, 17. Juni, in den "Neuen Kammerspielen" in Kleinmachnow ab 19.30 Uhr

   mehr…
29.12.2015 

Clara Arnheim - Informationen gesucht!

Die Berliner Malerin starb 1942 in Theresienstadt

   mehr…
© 2016 Gabriela Jaskulla